Zukunftswerkstatt

Kontrast moderiert Zukunftswerkstatt
Kontrast moderiert Zukunftswerkstätten

Unser Schwerpunkt: Zukunftswerkstätten

 

Zukunftswerkstatt heißt Zukunft gemeinsam proaktiv und kreativ gestalten - im Team, im Projekt, in der Organisation. Das kann man auch lernen: Kontrast bietet regelmäßig eine Ausbildung in Zukunftswerkstatt - Moderation an.

 

Kontrast konzipiert und moderiert Zukunftswerkstätten und verwandte strategiebildende Verfahren, z.B. Zukunftskonferenz, Szenariowerkstatt und mehr. Wir stimmen das genaue Konzept und Vorgehen auf Ihr Anliegen und Ihre Gegebenheiten ab.

 

Kontrast entwickelt die Methode Zukunftswerkstatt kontinuierlich weiter. Ein Beispiel ist diese Arbeit von Birgit Carstensen zur Verbindung von Zukunftswerkstatt und dem aus Morenos Psychodrama bekannten Rollentausch:

 

Carstensen, B. 2004: Rollentausch in Zukunftswerkstätten
Die Perspektive des "fehlenden Anderen" kann in einer Zukunftswerkstatt durch den Einsatz der Methode Rollentausch kompensiert werden. Eine Untersuchung mit praktischen Beispielen.
Carstensen_2004_Rollentausch_in_Zukunfts
Adobe Acrobat Dokument 322.6 KB
Zukunftsforscher Robert Jungk
Robert Jungk

Robert Jungk, Erfinder der Zukunftswerkstatt

 

Diese "neueste Welt" ist keine ferne Utopie, kein Geschehen aus dem Jahre 1984 oder einem noch ferneren Jahrhundert. Wir sind nicht wie in den Zukunftsromanen von Wells, Huxley und Orwell durch den breiten Graben der Zeit von dem reißenden Tier Zukunft getrennt.
Das Neue, Andere, Erschreckende lebt schon mitten unter uns. So ist es, wie alle historische Erfahrung zeigt, immer gewesen. Das Morgen ist schon im Heute vorhanden, aber es maskiert sich noch als harmlos, es tarnt und entlarvt sich hinter dem Gewohnten. Die Zukunft ist keine sauber von der jeweiligen Gegenwart abgelöste Utopie: die Zukunft hat schon begonnen. Aber noch kann sie, wenn rechtzeitig erkannt, verändert werden. ...
Robert Jungk, 1913 –1994, In: Die Zukunft hat schon begonnen. 1952. S. 17 u. 18

Der Glaube an eine größere und bessere Zukunft ist einer der mächtigsten Feinde gegenwärtiger Freiheit.
Aldous Huxley, engl. Schriftsteller und Kritiker, 1894 - 1963)

Zukunftswerkstätten sind folgenreich für Gegenwart und Zukunft, denn ohne demokratische und partizipierende Orientierung in der Gegenwart läßt sich keine solche Zukunft konzipieren, geschweige denn umsetzen.

Neue Telefonnummer: 

Sie erreichen uns am schnellsten unter

0160 55 38 326

oder per Email

oder mit dem Kontaktformular

 

 

SkipPsy

Was heißt SkipPsy? 5-Minuten-Film anschauen

Nächster Termin:

Führungstraining für Skipper und Skipperinnen auf Sportbooten

24.-26. März 2018 (Sa.-Mo.)

Neustadt (Holst.), ancora Marina

Fragen?

Jetzt anmelden!

Kontakt:

Gaußstraße 17

22765 Hamburg

 

info(at)kontrast-ev.de